Bilder

attention open in a new windowPDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert (Donnerstag, 10 Mai 2018 20:21)Geschrieben von: AdministratorDonnerstag, 01 Januar 1970 01:00

 Bilder

 

 

 

Innenansicht der Kirche von Großstechau.
Ganz undeutlich links nach der letzten Bankreihe zu erkennen: der Taufstein.
Nicht zu sehen. An der linken Wand vor der Tür die Grabstätte in dem das Herz
der Herzogin von Kurland aufbewahrt wurde. Siehe Bilder weiter unten.

 

Straßenansicht der Kirche von Großstechau
der Eingang ist von den Tannen verdeckt

 

Rückseite der Kirche von Großstechau
mit Sakristei im Vorbau und Grabkapelle durch den Gartenzaun verdeckt.

 Abbild der Herzogin Dorothea von Kurland in der Kirche zu Großstechau
  links vom Altar beim Taufbecken

Abbild der Herzogin Dorothea von Kurland in der Kirche zu Großstechau

A

 

 

Schloß Löbichau

in alten Ansichtskarten